»SCHreIben und Musik Empfinde ich Als meine Berufung.«

Meine Tätigkeit als Texter, Autor und Musiker ist viel mehr als nur ein Job für mich. Ich habe darin meine Erfüllung gefunden.

Die Begeisterung für das kreative Schreiben hat mich während meiner Grundschulzeit in den Achtzigerjahren gepackt und seitdem nicht mehr losgelassen.

 

Mir wurde schon damals eine "blühende Fantasie" attestiert, vor allem wenn es um das Verfassen von eigenen Geschichten ging.

Nach dem Abitur (2001) beschloss ich, meine Liebe zum Schreiben auch beruflich umzusetzen.

Wertvolle Erfahrungen konnte ich in den Folgejahren als freiberuflicher Journalist sammeln.

 

Ein kurzzeitiges Studium der Komparatistik, Germanistik und Philosophie fand ich hingegen wenig zielführend und stürzte mich lieber in die lehrreiche Praxis der Redaktionsstuben, Pressetermine und Deadlines.

Lange Zeit habe ich für verschiedene Verlage, Musikmagazine, regionale Zeitungen und weitere Publikationen unzählige Artikel und Rezensionen verfasst und Interviews geführt.

 

Meinen literarischen Schreibstil konnte ich zeitgleich weiter schärfen. Ergebnis waren die Bücher "Welt im Nebel" (2004) und "Hardmates Kochbuch" (2005) sowie viele Online-Veröffentlichungen und eine Reihe von Lesungen.

Für ein paar Jahre war ich auch als Content Manager  tätig, bevor ich mich ganz auf das Texten für Kunden und auf ein zusätzliches Dasein als Autor und Musiker konzentrierte.

Auch die Musik spielt seit Jahrzehnten eine wichtige Rolle in meinem Leben.  Sie bereichert meinen Alltag und ist eine weitere künstlerische Ausdrucksmöglichkeit für mich. 

Als Produzent veröffentliche ich erfolgreich unter den Projektnamen Snuff Crew, Snuffo und Cellarkalt. Als Liveact werde ich regelmäßig in Clubs weltweit gebucht.

Damit die eigene Kreativität möglichst ungebrochen fließen kann, muss natürlich auch das Umfeld passen.

 

Nach 29 Jahren im schönen Rheinland und fast 8 Jahren im wilden und immer inspirierenden Berlin, lebe ich seit 2019 zusammen mit meiner Frau im idyllischen Dorf Santanyí auf Mallorca.